Bodensee: Tropisch isch’s in Überlingen

Am Bodensee einen Campingplatz zu finden, der a) nicht von Dauercampern besetzt ist und b) direkt am See liegt, das dauert – doch es ist* möglich.  (*war)

 

  • Campingplatz: Campingpark Überlingen

Wir hatten endlich – nicht nur einen entdeckt – sondern sogar den schönsten Campingpark am Bodensee gefunden. Und wahrlich: Wir hatten einige ausprobiert und so manchem eine Chance gegeben. Doch nur der Campingpark Überlingen konnte unser Herz erobern. Nicht nur wegen dieses sagenhaften Sonnenuntergangs … Doch leider ist er seit 2015 geschlossen.

Eine Erinnerung:

Der Platz liegt direkt am See auf einer parkähnlichen Anlage, in Überlingen, am nördlichen Bodensee. In der ersten Reihe steht ihr direkt an der Reling, sozusagen. Hier ist für Kurzzeit-Camper reserviert, mit Wasserhähnen und Stromanschlüssen zu genüge. In den hinteren Reihen parken die Wohnwagen mit Vorzelt, wenn sie länger bleiben. Die Stimmung ist sehr locker und entspannt. Wir haben uns dabei entdeckt, Vergleiche zu Kroatien zu ziehen: Der Blick aufs Wasser, das grüne Ufer gegenüber, der Sonnenuntergang, das Plätschern und Pizza gibt es auch am Platz.

Der Bodenseeradweg führt direkt hier vorbei und mehrere Touren sind möglich – wenn ihr nicht nur zum Tauchen hier her kommen wollt. Denn der Campingplatz hat einen Taucher-freundlichen Zugang zum See, exklusiv für seine Gäste und sogar eine Füllstation. Wir tauchen ja nicht, waren aber von den Statements auftauchender Campernachbarn beeindruckt: „Da war gerade ein Kugelfisch.“ Offenbar gibt es einiges zu sehen entlang der 30 Meter abfallenden Steilwand.

An Land findet ihr die Therme von Überlingen, die ist nicht nur modern, sondern auch super nah und die Altstadt Überlingens ist hübsch und sehenswert. Dort legen auch diverse Fähren ab und machen beispielsweise einen Radausflug nach Konstanz möglich.

ABER: Ihr müsst euch beeilen! Denn leider wird der Platz schon nach der Saison 2015 geschlossen. Denn er muss für das neue Landesgartenschau-Gelände weichen. Die startet 2020. Ein echter Verlust!!!

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.