Frankreich: Auf dem Bauernhof im Jura

Campingplatz: Terre Ferme

Mozart der Esel, freche Hühner und ein schüchterner Hahn, gemütliche Schafe und lebenslustige Gänse sind längst nicht alle Mitbewohner von Matthijs und Renske Witmans. Das Paar aus den Niederlanden hat sich hier im französischen Jura seinen Traum vom eigenen Campingplatz erfüllt. 17 Stellplätze und eine Fernsicht die überwältigt, dazu Ruhe und frisches Gemüse. Herrlich hier.

Die Witmans schieben einmal die Woche frisch belegte Pizzen in den Holzofen, sammeln jeden Morgen die frischen Eier aus den Verstecken der Hühnerbande, verkaufen in ihrer Scheune selbstgemacht Marmelade und Eingemachtes aus dem Privat-Garten, riesige Zuccini, saftige Äpfel und selbst gebackenes Brot gibt es dort auch und Matthijs Witmans frittiert außerdem gern Pommes in seinem Oldtimer, der „noch immer fährt“, sagt er.

Terre Ferme ist ein Herzensort. Kaum da, ist man zuhause. Man fühlt sich wohl und willkommen. Allein Mozart und der Hahn rufen euch ab und an ins Gedächtnis, dass es auch laute Geräusche gibt. Mozart protestiert damit für mehr Streicheleinheiten. Und der Hahn? Wir kommen wieder – auf der Durchfahrt in die Provence auf jeden Fall, und bei der Heimfahrt auch, um Luft zu holen für den langen Weg nach Hause. Und vielleicht auch einfach mal nur so, weil es so schön ist dort zwischen Dijon und Lyon.

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.