Hymer-Museum: Geschichten vom mobilen Reisen

Danke, Fridel Dethleffs-Edelmann! Die Künstlerin hat sich in den frühen 1920er Jahren ein mobiles Atelier zum Malen im Freien gewünscht. Ihr Verlobter Arist Dethleffs erfüllte ihr den Wunsch. Der Wohnwagen war geboren.

Schwäbische Alb: am See Forellen grillen

Könnte ich vier Gourmet-Sterne vergeben, ich würde fünf draus machen. Campingplatz: Hammerschmiede Dieser Campingplatz ist das, was uns Bullerbüh im TV nur vorgespielt hat. Hier spürt ihr dieses Kribbeln nochmal. Es fühlt sich an wie Sommerferienlager. Der See gehört der Betreiberfamilie Hug, die nebenbei in Fischzucht macht und auf dem ausladenden grünen Hang und Teilen…