Vom Reisen leben

Job geknickt. Wohnung aufgelöst. Koffer gepackt. Das war vor bald vier Jahren. Heute lebt Ute davon, dass sie vom alleine Reisen erzählt.  

Hymer-Museum: Die Geschichte des mobilen Reisens

Danke, Fridel Dethleffs-Edelmann! Die Künstlerin hat sich in den frühen 1920er Jahren ein mobiles Atelier zum Malen im Freien gewünscht. Ihr Verlobter Arist Dethleffs erfüllte ihr den Wunsch. Das „Wohnauto“ wird zum Hochzeitsgeschenk – und zur findigen Geschäftsidee. Mit dieser Episode beginnt der Rundgang durch die Geschichte des mobilen Reisens. Erzählt wird sie im Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee. 1934 startet die kleine…